Willkommen auf der Seite von Elisabeth Best

Yoga

YOGA harmonisiert Körper, Geist und Seele   

Meine Art Yoga zu unterrichten legt den Schwerpunkt auf Achtsamkeit und Entspannung. Es ist eine Yogapraxis für Menschen fast jeden Alters.
Mehr Beweglichkeit und Kraft, die trotz einer sanften Übungspraxis spürbar werden, äußeres und inneres Gleichgewicht, eine lebendige Körperwahrnehmung, eine leichtere Aufrichtung und eine freiere Atmung, Konzentration, aber auch Entspannung können sich entwickeln.

Achtsam üben und leben bedeutet, mit unserer Aufmerksamkeit bei dem zu sein, was wir tun. Es ist eine Fähigkeit, die wir entwickeln können, indem wir Bewegungen, Handlungen und Tätigkeiten, aber auch das Inne-Halten und Still-Werden so bewusst wie möglich ausführen oder zulassen und auf die Botschaften unseres Körpers und Geistes achten. So können wir uns selbst, unserem ganzen Leben und anderen Lebewesen mit mehr wohlwollender Zuwendung, Verständnis und Liebe begegnen.

Fließend, im Fluss sein heißt auf dem Weg sein, nicht gradlinig, dennoch vorwärts, flexibel, sich auf Neues einlassend, sich tragen lassen vom Lebensfluss - das kennzeichnet meinen Yogaunterricht, in dem viele Bewegungen fließend ausgeführt werden. Über die Bewegung kann sich auch die Einstellung dem Leben gegenüber ändern, das sich ständig verändert und immer wieder ein Umdenken und Flexibilität von uns fordert.

Individuell üben bedeutet, dass die Praxis an den Voraussetzungen und Bedürfnissen der Lernenden orientiert ist. Viele Variationen und ein schrittweises Hinführen zu Haltungen und Bewegungsabläufen ermöglichen und erleichtern das.